Schallplattenrabe

Die Schallplatte dreht sich. Ein pinguinförmiger Rabe sitzt am Rand der Platte und tastet sie mit seinem Schnabel ab. Nachdem die Platte zur Hälfte abgespielt ist, hebt er schwerfällig seinen Kopf, klettert traurig vom Plattenspieler und sagt, ich bin jetzt erschöpft. Er geht aus dem Zimmer. Vielleicht geht er ins Nebenzimmer und stirbt. (2007)